Nachrichten

    06.05.2017   12:35

    7. Berlin Firefighter Stairrun

    Das Park Inn Hotel am Berliner Alexanderplatz war am Samstag zum siebenten Mal Austragungsort des „Berlin Firefighter Stairrun“. Der besonderen Herausforderung dieses Feuerwehrwettkampfs stellten sich 772 Männer und Frauen aus elf Ländern. In Zweierteams galt es, die 770 Stufen des höchsten Berliner Hotelgebäudes in weniger als zehn Minuten in voller Montur unter schwerem Atemschutz im Laufschritt zu erklimmen. Das Ziel erreichten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der 39 Etage auf der Aussichtsplattform in 110 Metern Höhe. Am Start waren auch Polizistinnen und Polizisten, die den Treppenlauf in einer eigenen Kategorie im Einsatzanzug ohne Atemschutz absolvierten.

    Auch in diesem Jahr waren die Teams aus Polen besonders stark und sicherten sich die Plätze ersten drei Plätz in der Gesamtwertung. Dem Siegerteam gelang es, den Titel zu verteidigen und die Bestzeit des Vorjahres nochmals um eine Sekunde zu unterbieten.

    Fotos: snapshot-photography
    (stpm)