Nachrichten

    15.11.2017   19:00

    Auszeichnung für Engagement im Ehrenamt

    Am Abend fand im großen Saal des Dienstgebäudes Mitte die Verleihung des „Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Ehrenabzeichens" der Stufe 1 in einer kleinen Feierstunde statt. Die Ehrung erfolgte durch den ständigen Vertreter des Landesbranddirektor Karsten Göwecke im Beisein von des Staatssekretär der Senatsverwaltung für Inneres und Sport Herrn Torsten Akmann,Leiter der Abteilung öffentliche Sicherheit und Ordnung bei der Senatsverwaltung für Inneres und Sport Herrn Klaus Zuch und dem Landesbeauftragten der Freiwilligen Feuerwehren Berlins Herrn Lutz Großmann.

    Die 53 ausgezeichneten Kameradinnen und Kameraden sind seit 10 Jahren ehrenamtlich immer dann zur Stelle wenn sie gebraucht werden. Zusätzlich zu Ihrem „normalen" Einsatzdienst sorgen alle durch regelmäßige Fortbildung und Übungsdienste dafür, dass sie ständig ihre Kompetenzen auf dem neusten Stand halten. Die große Anzahl der dabei zu leistenden ehrenamtlichen Arbeitsstunden setzt ein großes Engagement voraus.

    Der ständige Vertreter des Landesbranddirektor Karsten Göwecke in seiner Rede: „Immer wieder werde ich gefragt, wie sich die Berliner Feuerwehr auf große Einsatzlagen vorbereitet und welche Maßnahmen wir treffen? Ich kann in solchen Momenten dann immer mit großer Gelassenheit sagen, dass wir jederzeit auf denkbare Ereignisse reagieren werden und dabei ist ein starker Pfeiler, dass wir die Freiwillige Feuerwehr haben, mit der wir jederzeit die Schichtstärke der Berufsfeuerwehr deutlich erhöhen können. Und zwar mit zuverlässigen, hochqualifizierten und motivierten ehrenamtlichen Kräften."

    Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde der Vertreter des ständigen Vertreters des Landesbeauftragten FF in der Direktion Nord Brandoberinspektor Pötzsch durch den Staatssekretär Herrn Akmann und den ständigen Vertreter des Landesbranddirektors Herrn Göwecke wieder bestätigt.

    Im Anschluss wurden drei Kameraden zum Brandinspektor befördert.

    Nach dem offiziellen Teil der Auszeichnung und der Beförderungen tauschten sich in lockerer Runde die geehrten Kameradinnen und Kameraden, deren Wehrleitern oder Vertretern und die Angehörigen über ihre ehrenamtliche Tätigkeit aus.

    (br)

    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Katastrophenschutz-Ehrenzeichen Stufe 1
    Alle geehrten Kameradinnen und Kameraden auf einen Blick
    BOI Jürgen Pötzsch wurde zum Vetreter des ständigen Vertretes des Landesbeauftragten in der Direktion Nord ernannt.
    Thomas Doering, Matthias Gaefke und Daniel Grosse wurden zu Brandinspektoren ernannt