Nachrichten

    18.09.2017   18:00

    Starkes Staaken

    In Anwesenheit vom Senatsdirigenten Hermann-Josef Pohlmann, Staatssekretär Torsten Akmann und Landesbranddirektor Wilfried Gräfling wurde im Rahmen einer Feierstunde der Freiwilligen Feuerwehr Staaken der symbolische Schlüssel für eine neue Fahrzeughalle übergeben.

    Die 1975 erbaute Feuerwache ist im Laufe der Jahre für den wachsenden Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr zu klein geworden, sodass auf dem Hof der Wache im März 2016 mit dem Bau einer zweiten Halle begonnen wurde. Die neue Fahrzeughalle ist eine moderne Beton-Stahl-Konstruktion und bietet Platz für drei Fahrzeuge und einen Raum zur Unterbringung der Schutzkleidung.

    Ein besonderes Highlight ist ein großes Wand-Tattoo an der Hallenrückwand in Form einer stilisierten Flamme mit dem Schriftzug der FF Staaken, welches von der Künstlerin Bettina Allamoda gestaltet und vom Airbrushkünstler Steven Karlstedt umgesetzt wurde.

    Fotos: Berliner Feuerwehr

    (dp)

    Gäste in der neuen Fahrzeughalle
    Die neue Fahrzeughalle
    Ansprache des Landesbranddirektors
    symbolische Schlüsselübergabe
    Daniel Brose, Wehrleiter der FF Staaken
    Daniel Brose, Wehrleiter der FF Staaken und der ständige Vertreter des Landesbeauftragten FF in der Direktion West, Stefan Senftleben