Nachrichten

    08.11.2017   11:00

    Weltmeistertitel verteidigt

    Judoka und Kollege Stefan Niesecke von der Feuerwache Köpenick konnte am 11.08.2017 seinen Weltmeistertitel aus dem Jahr 2015 im Halbschwergewicht (bis 100Kg) bei den World Police & Fire Games in Los Angeles erfolgreich verteidigen.

    In seiner Gewichtsklasse musste er sich gegen vier Konkurrenten im Memorial Coliseum durchsetzen und hat alle seine Kämpfe gewonnen. Die Weltmeisterschaft fand vom 03. bis 15.08.2017 in der Berliner Partnerstadt Los Angeles in den vereinigten Staaten statt.  

    Wir gratulieren dem erfolgreichen Sportler und Kollegen für seine herausragende Leistung.

    Bilder: Berliner Feuerwehr

    (dp)

    Kollege und Weltmeister Stefan Niesecke (2.v.l.)
    Memorial Coliseum in Los Angeles