Presseinformation

    14.06.2017   12:00

    Großbrand in Londoner Hochhaus

    Mit Bedauern betrachtet auch die Berliner Feuerwehr den Hochhausbrand in London. Voller Hochachtung sind unsere Gedanken bei den Kollegen der London Fire Brigade.

    Wir werden die Auswertung dieses Großbrandes aufmerksam verfolgen und gewonnene Erkenntnisse prüfen.

    Hochhäuser sind Gebäude mit erhöhten Risiken, für die im Gegenzug im Baurecht besondere Anforderungen festgelegt werden.

    Die Berliner Feuerwehr prüft im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens, ob Maßnahmen im Ereignisfall durchführbar sind und die Festlegungen dieser Sonderbauvorschriften eingehalten werden. Hierfür gibt es in den drei Direktionen der Berliner Feuerwehr die Fachbereiche Vorbeugender- Brand und Gefahrenschutz.  

    Bei einer eventuellen Brandmeldung in einem Hochhaus entsendet die Berliner Feuerwehr ein erhöhtes Einsatzmittelaufgebot, da ein Feuer in den oberen Geschossen stets eine besondere Herausforderung darstellt.