Veranstaltungen

    07.02.2017 09:00 - 17:00

    Symposium der Berliner Feuerwehr „Terroranschlag in Berlin: Lessons Learned“

    Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz am 19.12.2016 bewegt gegenwärtig viele Expertinnen und Experten von Feuerwehren, Rettungsdiensten und Kliniken. Unsere Verantwortung zur Hilfeleistung für die Bürgerinnen und Bürger umfasst auch, die Ereignisse angemessen aufzuarbeiten und die Lehren daraus im Rahmen einer vertrauensvollen Kommunikation zu teilen.

    Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist abgelaufen.

    Symposium der Berliner Feuerwehr Terroranschlag in Berlin: Lessons Learned
    am Dienstag, den 7. Februar 2017,
    von 09:00 bis 17:00 Uhr
    im Dienstgebäude Mitte, Großer Saal, Voltairestraße 2, 10179 Berlin.

    Folgende Programmpunkte sind derzeit geplant:

    • Einsatzablauf und Verletztenversorgung
    • Rückwärtige Führung, Auswirkungen auf das Stadtgebiet und klinische Versorgung
    • Nachbereitung des Einsatzes
    • Podiumsdiskussion

    Zu diesen Themen sind u.a. Beiträge von Landesbranddirektor Dipl.-Ing. Wilfried Gräfling und den Expertinnen und Experten der an der Bewältigung des Einsatzes beteiligten Einsatzkräfte, Behörden und Organisationen vorgesehen. Das endgültige Programm wird kurzfristig erstellt.

    Wichtige Hinweise zur Anmeldung und zur Veranstaltung:

    • Das Symposium richtet sich ausschließlich an Fachpublikum (Entscheidungsträger).
    • Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Die Berliner Feuerwehr muss sich daher eine Auswahl der Teilnehmer vorbehalten.
    • Der Einlass ist am Veranstaltungstag nur mit einer vorliegenden, nicht auf andere Personen übertragbaren, Anmeldebestätigung möglich.