KATWARN

Das kommunale Warn- und Informationssystem

Das Warnsystem KATWARN informiert Sie bei Unglücksfällen per SMS, E-Mail oder Smartphone-App über die Gefahrensituation und gibt Ihnen Verhaltensempfehlungen.

Die Warnungen werden von der Feuerwehr verfasst und sind ortsgenau auf die gefährdeten Postleitzahlenbereiche abgestimmt. Zusätzlich nutzt der Deutsche Wetterdienst die Smartphone-App von KATWARN für Unwetterwarnungen der höchsten Stufe.

KATWARN nutzt derzeit drei Warnkanäle: die Smartphone-App sowie alternativ SMS und E-Mail.

 
Warnungen per KATWARN-App

  • Aktive Benachrichtigung (Push-Meldungen) über Gefahrenmeldungen von bis zu drei Orten, wobei neben dem aktuellen Standort ("Schutzengelfunktion") über zwei selbstwählbare Orte informiert wird.
  • Postleitzahlgenaue Warnungen für die gewählten Orte mit ausführlichen Warntexten.
  • Kontinuierliche, anonymisierte Aktualisierung der Ortsinformationen, so dass manuell keine weiteren Eingaben zum Standort getätigt werden müssen. Diese Ortungsfunktion kann abgeschaltet werden.
  • Sofortige Benachrichtigung bei Betreten eines aktuellen Gefahrenbereichs.
  • Feedback-Funktion, mittels derer Rückmeldungen an den App-Dienstleister gegeben werden können.
  • KATWARN ist als kostenfreie Smartphone-App für die mobilen Betriebssysteme iOS und Android verfügbar.

 

Warnungen per SMS und E-Mail

  • Anmeldung per SMS an die Servicenummer 0163-755 88 42:
    Für Warnungen per SMS: „KATWARN 12345“ (für das Postleitzahlengebiet 12345)
    Für Warnungen per SMS und E-Mail: "KATWARN 12345 hans.mustermann@mail.de" (für das Postleitzahlengebiet 12345)
  • Abmelden bei KATWARN
    Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie eine SMS mit dem Inhalt "KATWARN aus" an die oben genannte Servicenummer. Danach erhalten Sie keine weiteren Warnungen.

 

Wichtige Hinweise

  • Über die Servicenummer können nur SMS und keine Sprachanrufe angenommen werden.
  • KATWARN kann technisch keine 100%ige Zustellsicherheit der Warnungen gewährleisten. Insbesondere bei Störungen des Mobilfunknetzes, des Internets oder der Stromversorgung ist mit Ausfällen zu rechnen.
  • KATWARN ersetzt nicht die lokalen Anweisungen von Behörden, Polizei oder Einsatzkräften in einer Gefahrensituation, diesen ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Grundsätzlich sind jegliche Gewährleistungs- oder Haftungsansprüche aus der Nutzung von KATWARN ausgeschlossen.