Praktikum bei der Berliner Feuerwehr

Lernen Sie bei einem Praktikum die vielseitige und anspruchsvolle Arbeit der Berliner Feuerwehr kennen! Die hier vorgestellten Praktika bieten wir Ihnen nach Maßgabe freier Plätze an.

Rettungssanitäterpraktikum

Zielgruppe

Angehende Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter

Dauer

160 Stunden

Bereich

Notfallrettungsdienst

Praktikumsziele

Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in der Versorgung von Notfallpatienten

Hinweise

Dieses Praktikum ist entgeltpflichtig. Gemäß Entgeltverzeichnis im Entgelterlass Feuerwehr werden 602,50 Euro berechnet.

Schülerpraktikum

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler ab der 8.Klasse

Dauer

2 – 3 Wochen

Bereiche

Feuerwache, Feuerwehrmuseum, Zentraler Service, Serviceeinheit Fahrzeuge und Geräte, Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie

Praktikumsziele

Einblicke in den Berufsalltag, Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten im gewählten Fachgebiet

Hinweise

Schüler werden von Tätigkeiten mit erhöhter Unfallgefahr und physischer oder psychischer Belastung ferngehalten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine frühzeitige Bewerbung wird empfohlen (ca. 3 Mon. vor Antritt).

Studienpraktikum

Zielgruppe

Studierende der technischen Studiengänge (z. B. Umweltschutz, Sicherheit und Gefahrenabwehr, Maschinenbau) oder verwaltungswissenschaftlichen Studiengänge (z. B. Öffentliche Verwaltung, Verwaltung und Recht)

Dauer

bis 6 Monate

Bereich

Zentraler Service, Feuerwehrmuseum, Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie

Praktikumsziele

Einblicke in den Berufsalltag, Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten im gewählten Fachgebiet

Hinweise

Begrenzte Anzahl von Plätzen, frühzeitige Bewerbung wird empfohlen.

Vor- und Nachpraktikum

Zielgruppe

Studenten/innen

Dauer

Ca. 3 Monate

Bereich

Zentraler Service, Feuerwehrmuseum, Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie

Praktikumsziele

Einblicke in den Berufsalltag, Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten im gewählten Fachgebiet

Hinweise

Begrenzte Anzahl von Plätzen (16 Praktikumsplätze im Jahr), frühzeitige Bewerbung wird empfohlen (Mind. 3 Mon. vor Antritt)

Ausbildungspraktikum

Zielgruppe

Auszubildende

Dauer

unterschiedlich

Bereich

Zentraler Service, Feuerwehrmuseum, Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie

Praktikumsziele

Einblicke in den Berufsalltag, Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten im gewählten Fachgebiet

Hinweise

Begrenzte Anzahl von Plätzen (vorzugsweise werden die vorhandenen freien Plätze mit Auszubildenden der Senatsverwaltung für Inneres und Sport besetzt)

Umschulungs- und Fortbildungspraktikum

Zielgruppe

Umschüler, Arbeitssuchende (seitens der Arbeitsagentur bzw. einem Bildungsträger)

Dauer

Ca. 3 Monate

Bereich

Zentraler Service, Feuerwehrmuseum, Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie

Praktikumsziele

Einblicke in den Berufsalltag, Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten im gewählten Fachgebiet

Hinweise

-

Ihre Bewerbung

Als Rettungssanitäterpraktikant

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei:

Schriftliche Bewerbungsschreiben mit Angabe des Zeitraumes

Tabellarischer Lebenslauf

Nachweis über die theoretische Ausbildung (160 Stunden)

Ärztliche Bescheinigung über Eignung für eine Tätigkeit im Rettungsdienst

Impfnachweis (Hepatitis A+B, Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten, Masern, Mumps und Röteln)

Führungszeugnis zur Vorlage bei Behörden (Bitte beim Bürgeramt folgende Anschrift angeben: Berliner Feuerwehr, Bewerbungsbüro, ZS P B 222, Voltairestr. 2, 10179 Berlin)

Zu gegebener Zeit erhalten Bewerberinnen und Bewerber, deren Bewerbung vollständig vorliegt, eine Einladung für einen schriftlichen Test. Sofern dieser Test erfolgreich absolviert wird, erfolgt die Zuteilung auf eine Feuerwache. Die Termine für Ihr Praktikum planen wir nach Vereinbarung.

Schüler, Studenten, Auszubildende

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens drei Monate vor Praktikumsbeginn mit folgenden Inhalten zu:

Aussagekräftiges Anschreiben, gern auch mit Angabe des gewünschten Einsatzbereiches*, inklusive der Dauer und dem konkreten zeitlichen Beginn des Praktikums sowie einer kurzen Darstellung Ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten

Lebenslauf

Das letzte Zeugnis bzw. einen Nachweis über bereits erbrachter Studienleistungen (sofern es sich um ein Studienpraktikum, Vor- bzw. Nachpraktikum handelt)

Ggf. weitere aussagekräftige Zeugnisse und Zertifikate.