Gerätewagen Wasserrettung

Die Berliner Feuerwehr unterhält derzeit zwei Gerätewagen Wasserrettung (GW Wasser), von denen sich einer ständig im Dienst befindet.

Das Fahrzeug ist mit 4 Tauchern besetzt. Auf der Fahrt zur Einsatzstelle ziehen sich im hinteren Teil des Fahrzeugs 2 Taucher um. Der Fahrzeugführer und der Maschinist kommen als Signalmänner zum Einsatz.

Beladung:

  • 4 Tauchgeräte (2 Geräte 1x 6L 300 bar als Alarmgerät und 2 Geräte 2x 6 L 300 bar als Arbeitsgerät oder für große Tiefen),
  • 2 Tauchanzüge für kontaminierte Gewässer,
  • Schleifkorbtrage mit Auftriebskörper,
  • Miller-Board,
  • Eisretter Rescue-Alive,
  • tragbarer Stromerzeuger Gewicht ca. 10 kg,
  • Schnelleinsatzboot (Schlauchboot),
  • 4 Teile Steckleiter,
  • 2 Eisleitern,
  • Mannschaftskabine mit 1,80 Stehhöhe klimatisiert,
  • Navigationsgerät "Tom Tom" für Straße und "Garmin" für Navigieren auf Gewässern,
  • 2 seitliche Markisen als Sonnen- und Regenschutz.
  • In den Wintermonaten befindet sich zusätzlich noch ein Eisretter auf dem Fahrzeug.