Fachgruppe Pyrotechnik

Wir über uns

Aus Übungen der Feuerwehr oder des Katastrophenschutzes sind pyrotechnische Effekte heute nicht mehr weg zu denken. Hier bietet die Gruppe Pyrotechnik mit ihren Mitteln die Möglichkeit, Schadenslagen realistischer darzustellen und somit den Wert und die Qualität von Übungen und anderen Fortbildungsmaßnahmen im Einsatzdienst zu erhöhen.

Aufgabengebiete

  • Schadensdarstellungen mit oder ohne pyrotechnische Mittel
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Prävention und Beratung

Ausbildung

  • Alle Mitglieder verfügen über eine Feuerwehrtechnische Grundausbildung
  • 6 Mitglieder erwarben eine Befähigung für den „Einsatz pyrotechnischer Gegenstände und Sätze bei Übungen gem. § 20 Sprengstoffgesetz“
  • Rechtsgrundlagen
  • Praktische Übungen

Neben den praktischen Ausbildungselementen findet die theoretische Ausbildung in den monatlich durchgeführten Mitgliederversammlungen statt. Hier ist ein Schwerpunkt die geltenden Sicherheitsbestimmungen und der sichere Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen und Sätzen.

Aber auch das Auswerten von durchgeführten Schadensdarstellungen bietet eine gute Möglichkeit unser eigenes Handeln zu verbessern. Dabei hilft uns ein eigens zu diesem Zweck entworfener Feedbackbogen, der uns das Übungsgeschehen aus der Sicht des Übenden widerspiegeln soll. Dieser bietet auch die Möglichkeit, Vorschläge für nachfolgende Übungsszenarien zu berücksichtigen.

Schadensdarstellung

Eine Schadensdarstellung mit pyrotechnischen Mitteln umfasst das:

  • Verrauchen von Gebäuden, Tunneln usw.
  • Feuerschein und Flammensimulation
  • Explosionen und Durchzündungen 

Öffentlichkeitsarbeit

Ein weiteres Aufgabengebiet der Gruppe Pyrotechnik ist die Öffentlichkeitsarbeit. Hier ist die Gruppe Pyrotechnik der Berliner Feuerwehr bei vielen Veranstaltungen unterstützend mit Ihrem Equipment vertreten. Der „Pyros“ ein ökologisches Feuerlöschübungsgerät hat sich für die verschiedensten öffentlichen Auftritte und Schulungen bewährt. Er ermöglicht die gefahrlose Darstellung von Fettexplosionen, das Üben mit Feuerlöschern an verschiedenen Aufsätzen und auch den Zerknall von Spraydosen.

 

Löschübung zum Tag der offenen Tür
Vorführung am Tag der offenen Tür
Vorführung einer Fettexplosion

Beratung und Unterstützung

Die Beratung und Unterstützung bei den Vorbereitungen einer Übung oder Schadensdarstellung, zählen genauso zur Aufgabe der Gruppe Pyrotechnik der Berliner Feuerwehr, wie das Durchführen von Präventionsveranstaltungen.

Der richtige Umgang mit Feuerwerk zu Silvester oder das Üben des richtigen Verhaltens im Brandfall, sind einige dieser Veranstaltungen.

 

Vorführung im Umgang mit Feuerlöschern
Umgang mit Feuerlöschern wird erklärt
Fettexplosion in einem Gebäude