3. nationaler Leistungsvergleich 2006 in Hamburg

Teilnehmer:
BF Berlin, BF Chemnitz, BF Düsseldorf, BF Essen, BF München, BF Hasselt in Belgien, Bundespolizei Ratzeburg (beide außer Konkurrenz) , BF Hamburg (ohne aktive Teilnahme) 

Sieger: BF München

Aufgabenstellung:
Es musste  eine verunglückte Person aus einer Siloanlage, dargestellt durch einen hochkant stehenden 40zig Fuß Container, gerettet werden. Die Wettkämpfer mussten außen am Container aufsteigen und anschließend innen zu der verletzten Person abfahren und dort die Erstversorgung vornehmen. Dann wurde die verletzte Person mit Hilfe einer Korbtrage aufgeseilt  und an der Außenseite wieder abgelassen. 

Wir belegten in Hamburg Platz 6

Aufstieg zum simulierten Silo
Auf dem simulierten Schacht mit bereits gerettetem Verunglückten
Berliner Mannschaft in Hamburg