Freiwillige Feuerwehr Altglienicke

Süd
Direktion
5330
Wachnummer

In der FF Altglienicke sind 5 Frauen und 28 Männer aktiv.
Die Ehrenabteilung der FF hat 1 Mitglied.
In der Jugendfeuerwehr sind 5 Mädchen und  18 Jungen aktiv.


Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr

LHF 16/12
LHF 20/8
LF 16 TS
FwA TS

Weitere Fahrzeuge an diesem Standort

RTW, Besatzung von FW 5300

Übungsdienstzeiten

Freiwillige Feuerwehr
jeden Montag ab 19:00 Uhr
Jugendfeuerwehr
jeden Montag von 17:00 bis 18:30 Uhr (außer in den Ferien)

Besonderes

Altglienicke liegt im Südosten Berlins nahe dem Flughafen Schönefeld. Es besteht aus zahlreichen Siedlungen und Neubaugebieten. Industrieanlagen sowie die angrenzende Bundesautobahn A113 machen den Ausrückebereich sehr attraktiv.

Bei einer Einwohnerzahl von knapp 27.000  und einer Größe von 7,89km² arbeitet die FF Altglienicke jährlich um die 350 Einsätze ab. Dabei gibt es einen besonderen Punkt. Ein Löschfahrzeug ist der FF Typ A (eigener Ausrückebereich) zugeordnet und rückt nach Alarmierung innerhalb weniger Minuten aus. Das zweite Löschfahrzeug ist der FF Typ B zugeordnet und versieht reguläre Einsatzdienste oder wird bei Sonderlagen in Dienst gerufen. Hier haben die Kameraden 30 Minuten Zeit das Fahrzeug zu besetzen.

Historischer Überblick

  • 08.05.1902 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr
  • 1908 Bau eines Steigeturms mit 3 Etagen hinter dem Wachgebäude
  • 1927 Ausbau des Gerätehauses
  • 1978 Das Gerätehaus wird von Grund auf neu saniert
  • 1997 Umzug in das neue Wachgebäude in der Semmelweisstraße
  • 11.09.2004 Gründung der Jugendfeuerwehr Altglienicke
  • 2010 Innerhalb der FF Altglienicke wird eine FF Typ B gegründet. Jetzt können sich auch Interessierte außerhalb von Altglienicke für den Einsatzdienst bewerben.