Freiwillige Feuerwehr Hohenschönhausen

Nord
Direktion
6310
Wachnummer

In der FF Hohenschönhausen sind 3 Frauen und 33 Männer aktiv.
Die Ehrenabteilung der FF hat 9 Mitglieder.
In der Jugendfeuerwehr sind 7 Mädchen und  22 Jungen aktiv.


Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr

LHF 16/12
LF 16 Z

Weitere Fahrzeuge an diesem Standort

RTW ASB
RTW, Besatzung von OE RD(12/7)

Übungsdienstzeiten

Wir treffen uns jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr.
Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Donnerstag um17:30 Uhr.

Besonderes

Das Wachgebäude der FF-Hohenschönhausen liegt strategisch an einer sehr guten Verkehrsanbindung in alle Richtungen der Stadt. Dabei dient die Rhinstraße als Nord/Süd und die Landsberger Allee als Ost/West Verbindung. Dadurch können alle Stadtteile sehr schnell erreicht werden. Die durchschnittliche Eintreffzeit von der Alarmierung bis zum Eintreffen an der Einsatzstelle im eigenen Ausrückebreich beträgt 6 Minuten. Der erste Abmarsch rückt in der Regel nach drei Minuten mit einer Mannschaftsstärke einer Staffel ab.

Mit Funkmelder in Bereitschaft

Wenn im Stadtteil Alt-Hohenschönhausen ein Einsatz ausgelöst wird, wird die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Hohenschönhausen, durch die Feuerwehrleitstelle, über einen digitalen Meldeempfänger von Zuhause alarmiert.

Gegen die Zeit

Die FF Hohenschönhausen hat maximal 4 Minuten Zeit, um nach erfolgter Alarmierung zum Einsatzort auszurücken. Der Durchschnitt lag im Jahr 2013 bei 2,5 Minuten. Eine beachtliche Leistung, die vor allem den Anwohnern und ansässigen Firmen im Einsatzgebiet zugutekommt.

Historischer Überblick

  • 16.01.1901 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr
  • 15.12.1961 Neugründung der Freiwilligen Feuerwehr
  • 1994 Stützpunkt für den NAW 6305
  • 2008 Stützpunkt für den RTW 6310
  • 2013 Außensanierung des Wachgebäudes

Wir retten in Hohenschönhausen schon seit 1901.
Eine lange Tradition mit vielen Höhen und Tiefen.