Freiwillige Feuerwehr Wartenberg-Malchow

Nord
Direktion
6330
Wachnummer

Die FF Wartenberg-Malchow hat 21 Mitglieder.
Die Ehrenabteilung der FF hat 18 Mitglieder.
In der Jugendfeuerwehr sind 7 Mädchen und  16 Jungen aktiv.


Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr

LHF 20/8
LF 16 TS

Weitere Fahrzeuge an diesem Standort

RTW, Besatzung von OE RD

Übungsdienst

Freiwillige Feuerwehr
Freitags in geraden Wochen von 18.00 bis 21.00 Uhr

Jugendfeuerwehr
Jeden zweiten Donnerstag: 17.15 – 19.30 Uhr (in den Ferien finden keine Übungsdienste statt)

 

Historischer Überblick

Freiwillige Feuerwehr Wartenberg

  • 1902    Aufstellung eines Feuerlöschwesens im Dorf Wartenberg
  • 1922    Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Wartenberg. Stationiert ist die Feuerwehr im Anbau des Friedhofes im Dorf Wartenberg
  • 1981    Umzug, aus dem viel zu kleinen Anbau, in die neugebaute Feuerwache (Typenbau DDR) in der Dorfstraße 4
  • 1995    Sanierungs- und Renovierungsarbeiten (1. Bauabschnitt)
  • 1997    Sanierungs- und Renovierungsarbeiten (2. Bauabschnitt)
  • 1997    95 Jahre Löschwesen in Wartenberg
  • 2002    100 Jahre Löschwesen in Wartenberg

Freiwillige Feuerwehr Malchow

  • ca. 1880    Erste urkundliche Erwähnung des Löschwesens in Malchow
  • 1908    Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Malchow
  • 1975    Neubau der Feuerwache in der Dorfstr. 39 in Malchow am alten Standort
  • 1998    90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Malchow zusammen mit dem Jubiläum 60 Jahre Dorfschule Malchow
  • 2003    95 Jahre Freiwillige Feuerwehr Malchow
  • 2003/2004    Verkehrsunfall in der Silvesternacht mit teilweiser Zerstörung des Wachgebäudes

Freiwillige Feuerwehr Wartenberg-Malchow

  • 2004    Zusammenlegung der FF Wartenberg und der FF Malchow in der Feuerwache Wartenberg zur Freiwilligen Feuerwehr Wartenberg-Malchow
  • 2005    Gründung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Wartenberg-Malchow e.V.
  • 2008    Sanierungsarbeiten an der Fassade
  • 2015    Indienststellung eines RTW, besetzt durch die Berufsfeuerwehr

 

Besonderes

Wir, die FF Wartenberg-Malchow sind eine Freiwillige Feuerwehr mit einem eigenen Ausrückebereich (Typ A). Somit sind wir für die Einsätze selbst zuständig. Unsere Feuerwache wird von Montag bis Donnerstag zwischen 17:00 Uhr und 01:00 Uhr sowie vom Freitag 17:00 Uhr bis Montag 01:00 Uhr von der Feuerwehrleitstelle alarmiert. An Feiertagen sind wir 24 Stunden einsatzbereit.
Da unsere Mitglieder überwiegend außerhalb des Dorfes berufstätig sind, ist ein dauerhafter Dienst von 24 Stunden täglich nicht möglich.
Der Ausrückebereich der FF Wartenberg-Malchow ist sehr vielseitig.
Von Wiesen- und Auenlandschaften, über Reihenhaussiedlungen bis hin zu Hochhäusern ist alles vertreten.
Wir werden parallel zur Berufsfeuerwehr alarmiert. Bei einer ausreichenden Personalstärke wird das Fahrzeug der Berufsfeuerwehr abbestellt.
Rund 3 – 4 Minuten nach der Alarmierung rücken unsere Mitglieder mit unserem LHF1 zur Einsatzstelle aus.
Bedingt durch die in ganz Berlin, wie auch in dem Ausrückebereich unserer Feuerwache steigenden Einsatzzahlen, wurde im Dezember 2015 ein Rettungswagen in Dienst gestellt. Dieser wird durch Kollegen der Berufsfeuerwehr besetzt.
Trotz des Rettungswagens absolviert unsere FF Wartenberg-Malchow jährlich rund 350 – 400 Einsätze, mit steigender Tendenz.
Wir suchen für unser Team immer neue Mitglieder, die unsere Freiwillige Feuerwehr verstärken.
Ihr seid zwischen 18 und 50 Jahre alt und habt eine ausreichende Fitness?
Dann besucht uns bei unseren Übungsdiensten, da beantworten wir gerne eure Fragen und ihr könnt euch selber ein Bild machen was wir in der Freiwilligen Feuerwehr Wartenberg-Malchow leisten.