Nachrichten

    BSG Berliner Feuerwehr e.V. rief zum Wettkampf auf

    Am Freitag den 05.10.2018, fand zum ersten Mal ein neues Sportevent bei der Berliner Feuerwehr statt – der 1. Mountainbike Cup der Berliner Feuerwehr, im nördlichen Tegeler Forst. Titel des MTB Cups war in diesem Jahr - „Rund um den Ehrenpfortenberg". Angelegt wurde ein Rundkurs mit insgesamt 10,3 Km und rund 100 Höhenmeter pro Runde, welcher im Rennen dreimal zu durchfahren war. Die Strecke führte die Fahrer dabei teils auf geschotterten, teils auf naturbelassenen Wegen über den Kurs. Unter der Schirmherrschaft der BSG Berliner Feuerwehr e.V., wurde dieses neue Sportevent ins Leben gerufen. Viel Organisation und Planung, einschließlich des Genehmigungsverfahrens mit dem Forstamt Tegel und dem Bezirksamt Reinickendorf waren im Vorfeld nötig, um dieses Event überhaupt durchführen zu dürfen. Die gesamte Planung und Durchführung wurde vom Team AGS Sport geleistet. Im Sinne unserer Schirmherrschaft hat sich die BSG darum gekümmert, dass alle Platzierten Urkunden und für die Sieger der Gesamtwertung und die einzige weibliche Teilnehmerin Sachpreise zur Verfügung stehen. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an ver.di und die DFeuG für ihr großzügiges Sponsoring.
    Um Punkt 11:30 Uhr war es dann endlich soweit und der Startschuss zum Rennen wurde geben. Das Wetter mit herrlichem Sonnenschein und rund 20 Grad hätte nicht schöner sein können!
    Angetreten war ein großartiges Feld von 32 Fahrern die dann die rund 31 Km in hervorragenden Zeiten absolvierten. Die Ergebnisse hier
    Alle Teilnehmer konnten das Rennen ohne Sturz und ohne Schaden beenden, um anschließend dabei zu sein, bei der Siegerehrung und dem nachfolgendem Grillen mit Umtrunk.
    Wir hoffen alle, dass das der Auftakt einer weiteren erfolgreichen Sportveranstaltung der Berliner Feuerwehr in Kooperation mit unserer Sportgemeinschaft war und freuen uns schon auf eine Wiederholung. Weitere Fotos finden Sie hier.