Nachrichten

    Ernennungen und Beförderungen

    Im großen Saal des Dienstgebäudes Mitte starteten heute die Auszubildenden des Zugangsweges 112 Medic in den Feuerwehrberuf. Zwei Frauen und 15 Männer wurden zur Brandmeisteranwärterin bzw. zum Brandmeisteranwärter ernannt. Begrüßt wurden auch fünf Frauen und zwei Männer, die eine dreijährige Ausbildung zur Notfallsanitäterin bzw. zum Notfallsanitäter an der BFRA beginnen.

    Die Ernennungsurkunden überreichte die Leiterin des Referats III A der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Anja Brammann. Die Übergabe erfolgte im Beisein des Landesbranddirektors Dr. Karsten Homrighausen und seines Ständigen Vertreters Karsten Göwecke.

    Bei einer zweiten Ernennungsveranstaltung wurden zwei Frauen und 59 Männer nach erfolgreich abgeschlossener Laufbahnausbildung im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst zur Brandmeisterin bzw. zum Brandmeister ernannt.

    Im Mittelpunkt eines dritten Termins standen Beförderungen von Beamten des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes. Hier ernannte Landesbranddirektor Dr. Homrighausen zwei Brandmeister zu Oberbrandmeistern und 13 Oberbrandmeister zu Hauptbrandmeistern.

    Fotos: Berliner Feuerwehr
    (stpm)