Veranstaltungen

12.02.202019:15-20:15

Musik im Museum - Philipp Hemmelmann

2 x 45 Minuten mit Pause
Einlass ab 18.15 Uhr
Karte 15,00 €
Karten ausschließlich im Vorverkauf
 

Aufgewachsen im Ruhrgebiet, zuhause auf den Straßen Europas. Der 24jährige Sänger Philipp Hemmelmann fand über die Straßenmusik zu seiner Passion. Zunächst als Nebenerwerb zur Finanzierung des Studiums begonnen, wurde die Musik später zur Leidenschaft.

Seinen heutigen Stil verdankt er einem studienbedingten Auslandsaufenthalt: Weil außer einer Ukulele nichts mehr ins Gepäck passte, lernte er kurzer Hand auf dem kleinen Instrument zu spielen.

Ob alte Gassenhauer, aktuelle Charthits oder musikalische Schätze abseits des Mainstreams - mit seinen Interpretationen kreiert er einen unverwechselbaren Sound, der auch seine eigenen Kompositionen prägt.

Aktuell ist Philipp Hemmelmann auf Tour, um seine eigenen, aber auch Coversongs zu präsentieren.

Von der Straßenmusik kommend sind Philipp Hemmelmanns Leidenschaft die kleineren Bühnen und Fußgängerzonen dieser Welt.

Mit über 60 Auftritten im Jahr 2019 steht er jedoch bereits an der Schwelle zur Professionalität. Piano, Cajon, Ukulele oder Gitarre und ein Loop. Mehr braucht er nicht um mit seiner druckvollen Stimme das Publikum in seinen Bann zu ziehen.

Ob ein Lächeln, Mitsummen mit geschlossenen Augen oder das Mitwippen im Takt – die direkten Reaktionen des Publikums sind es, was ihn antreibt.

Veranstaltungsplakat