Wortbildmarke Berlin

ELW 1

Einsatzfahrzeug für B- oder C-Dienste

Die Fahrzeuge verfügen über einen drehbaren Beifahrersitz. So finden bis zu drei Menschen Platz am Arbeitstisch. Dabei ist ein Platz ist als separater Funk-Arbeitsplatz nebst PC und Drucker ausgeführt.

Für sicheres Arbeiten bei widrigem Wetter wurden die Fahrzeuge mit einer nach oben öffnenden Heckklappe ausgerüstet. Auf der der Beifahrerseite gibt es eine manuell ausfahrbare Markise. Für nächtliche Einsätze wurde eine LED-Umfeldbeleuchtung installiert.

Vorausfahrzeug der Höhenrettung ELW HR

Im Dezember 2020 wurde der ELW HR in den Dienst gestellt. Das Fahrzeug kann bei Einsatzstellen in absturzgefährdeten Bereichen alarmiert werden. Zur Besatzung des ELW HR gehören zwei Höhenretter mit besonderer Qualifikation. Sie sollen Einsatzleiter und Staffelführer vor Ort beraten oder ein mögliches Einsatzgebiet der Höhenrettung abstimmen.