Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit

Öffentliche Stelle 

Berliner Feuerwehr 

Geltungsbereich 

Diese Erklärung gilt für den Webauftritt www.berliner-feuerwehr.de 

Wann wurde die Erklärung zur Barrierefreiheit erstellt? 

Nach Prüfung der digitalen Barrierefreiheit von der oben genannten öffentlichen Stelle wurde diese Erklärung am 22.10.2020 erstellt. 

Wie barrierefrei ist das Angebot? 

Die Prüfung des Webauftritts erfolgte mit dem Web Accessibility Evaluation Tool WAVE und der Vorlese-Anwendung NVDA. Die Website ist nicht vollständig barrierefrei.  

Welche Bereiche sind nicht barrierefrei? 

  • Barriere: Im Webauftritt verlinkte PDF-Dateien
    Beschreibung: Die Website verlinkt an unterschiedlichen Stellen 192 PDF-Dateien, die als nicht barrierefrei einzuordnen sind.
    Maßnahmen: Neuerstellung obiger Dokumente durch die jeweiligen Fachbereiche
    Zeitplan: Derzeit ist keine Behebung geplant
  • Barriere: Fehlende Untertitel in eingebundenen Videos
    Beschreibung: Die Website bindet an unterschiedlichen Stellen Videos ein, die nicht mit Untertiteln versehen sind.
    Maßnahmen: Neuerstellung oder Nachbearbeitung des Videomaterials, alternativ Entfernen der Videos von der Website
    Zeitplan: Derzeit ist keine Behebung geplant
  • Barriere: Fehlendes Angebot “Leichte Sprache”
    Beschreibung: Der Webauftritt hat keinen Bereich mit Informationen in leichter Sprache für Menschen mit kognitiven Einschränkungen
    Maßnahmen: Planen und Formulieren der Inhalte, ggf. Ausschreibung und Vergabe
    Zeitplan: Derzeit ist keine Behebung geplant
  • Barriere: Fehlendes Angebot “Gebärdensprache”
    Beschreibung: Der Webauftritt hat keinen Bereich mit Informationen in Gebärdensprache für nicht- oder schwerhörende Menschen
    Maßnahmen: Planung und Produktion entsprechender Inhalte, ggf. Ausschreibung und Vergabe
    Zeitplan: Derzeit ist keine Behebung geplant 

Wen können Sie bei Anmerkungen oder Fragen zur digitalen Barrierefreiheit (Feedbackoption) kontaktieren? 

Name: Herr Müller 
Telefon: +49 30 387 10 964 
E-Mail: pressestelle@berliner-feuerwehr.de 

Kontakt zur Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit 

Wenn Ihre Kontaktaufnahme mit der öffentlichen Stelle nicht erfolgreich war, können Sie sich an die Landesbeauftragte für digitale Barrierefreiheit wenden. 
Link zum Kontaktformular 
Weitere Informationen zur Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit