Feuerwache Kreuzberg

Direktion
Süd
Wachnummer
1600
Stärke Tag
10
Stärke Nacht
10

Fahrzeuge der Feuerwache

Abbildung Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug
LHF
Abbildung Drehleiter mit Korb
DLK 23-12
Abbildung Rettungswagen
RTW
Abbildung Rettungswagen
RTW
Abbildung Wechselladerfahrzeug zum Transport von Abrollbehältern
WLF
Abbildung Abrollbehälter Massenanfall von Verletzten
AB MANV
Abbildung Abrollbehälter Rettungsmaterial
AB RettMat
Abbildung
AB Schlauchmaterial
Abbildung Feuerwehranhänger Notstromaggregat
FwA Notstrom

Weitere Fahrzeuge an diesem Standort

Abbildung Rettungswagen Johanniter Unfallhilfe
RTW JUH

Freiwillige Feuerwehr Kreuzberg (FF 1601)

In der FF Kreuzberg sind eine Frau und 22 Männer aktiv.
Die Ehrenabteilung der FF hat 16 Mitglieder.

Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr:

Abbildung Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug
LHF 16/12

Historischer Überblick

  • 1884 Errichtung der Feuerwache Reichenberg
  • 20.11.1973 Baubeginn der neuen Feuerwache Kreuzberg in der Wiener Straße
  • 07.07.1975 Richtfest
  • 20.10.1976 Übergabe der Feuerwache
  • 10.2002 In Absprache mit dem Stadtplanungsamt Friedrichshain-Kreuzberg wurde die Fassade auf einer Länge von knapp 100 Metern mit Kunst-Graffiti besprüht.
  • 01.07.2013 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzberg