Wortbildmarke Berlin

Freiwillige Feuerwehr Heiligensee

Einsatzbereich
E 2
Wachnummer
2410
FF Typ
A
Jugendfeuerwehr

Über uns

Die Freiwillige Feuerwehr Heiligensee liegt im Stadtbezirk Reinickendorf.
In der Einsatzabteilung sind eine Frau und 16 Männer aktiv.
Die Ehrenabteilung hat 15 Mitglieder.

Übungsdienst der FF:
2., 3. und 4. Mo. im Monat


Jugendfeuerwehr

In der Jugendfeuerwehr sind 3 Mädchen und 33 Jungen aktiv.
Kinder ab 8 Jahren können Mitglied der Jugendfeuerwehr werden.

Übungsdienst der JF:
8 bis 11 Jahre am Do. 17:30-19:30 Uhr
Ab 12 Jahre am Fr. 18:00-20:00 Uhr


Fahrzeuge der FF Heiligensee

Abbildung Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug
LHF 16/12
Abbildung First Responder Fahrzeug
FRF
Abbildung Mannschaftstransportfahrzeug
MTF 1
Abbildung Feuerwehranhänger Rettungsboot
FwA RTB
Abbildung Feuerwehranhänger Tragkraftspritze
FwA TS

Besonderes

Die Freiwillige Feuerwehr Heiligensee gehört zu den Feuerwehren mit einem eigenen Ausrückebereich. Dies bedeutet, dass sämtliche Einsätze in dem Ausrückebereich aus eigener Kraft erledigt werden. Die Kameradinnen und Kameraden werden durch Digitalmeldeempfänger alarmiert. 24 Stunden und 365 Tage im Jahr.

Der Rettungswagen wird von den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr besetzt.

Eine gute Partnerschaft besteht zur Feuerwehr Bad Steben.

Historischer Überblick

  • 08.11.1908 Gründung der FF Heiligensee aus 24 aktiven und 2 passiven Mitgliedern.
  • 1909 wurde die Feuerwache der Mannschaft übergeben.
  • 1922 erhielt die FF eine Motorspritze.
  • 1933 den ersten motorisierten Einsatzwagen.
  • 1975 75 Jahre Freiwillige Feuerwache Heiligensee
  • 1979 Gründung der JF Heiligensee
  • 22.08.1997 Fest der Freiwillige Feuerwehr Heiligensee zum 90-jährigen Jubiläum
  • 2001 Erste Frau bei der FF
  • 12.9.2008 100 Jahre Feuerwehr Heiligensee