Special Rescue Association zu Gast in Berlin

Mitglieder der Special Rescue Association waren vom am 24. und 25. Februar 2017 zu Gast bei der Höhenrettung der Berliner Feuerwehr. Ziel des Treffens war es, gemeinsam zu üben und voneinander zu profitieren. Zu einigen Mitgliedern der Association gibt es langjährige Kontakte.  So treffen wir beim internationalen Grimpday immer wieder aufeinander.

Geübt wurde an zwei Tagen auf dem Gelände des Teufelsberges und beim THW Ortsverband Steglitz/Zehlendorf. Beiden Einrichtungen sei an dieser Stelle für die freundliche Unterstützung gedankt.

Gemeinsam probten wir den seilgestützten Patiententransport über große Entfernungen (Schrägseil)  und an senkrechten Strukturen mit verschiedenen Ausstiegsvarianten. Trotz der winterlichen Temperaturen waren es sehr interessante Tage guter Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf den nächsten freundschaftlichen Vergleich beim Grimpday 2017 in Namur.

Die angefügten Bilder geben einen kleinen Eindruck von der Zusammenarbeit.