Feuerwache Karlshorst

Nord
Direktion
6500
Wachnummer
10
Stärke Tag
8
Stärke Nacht

Fahrzeuge der Feuerwache

Abbildung Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug
LHF
Abbildung Rettungswagen
RTW

Von dieser Wache besetzte Fahrzeuge auf anderen Standorten

Abbildung Rettungswagen
RTW 6400 (12/7)

Freiwillige Feuerwehr Karlshorst (FF 6501)

In der FF Karlshorst sind eine Frau und 24 Männer aktiv.
Die Ehrenabteilung der FF hat 9 Mitglieder.
In der Jugendfeuerwehr sind 5 Mädchen und 19 Jungen aktiv.

Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr:

Abbildung Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug
LHF 16/12
Abbildung Löschgruppenfahrzeug 16 mit Tragkraftspritze
LF 16 TS

Besonderes

Besondere Objekte im Ausrückebereich der Feuerwache sind der Tierpark Berlin, die Trabrennbahn Karlshorst und die Fachhochschule für Technik und Wirtschaft. Weiterhin ein großes, derzeit leerstehendes Kasernengelände der abgezogenen Streitkräfte der GUS-Staaten sowie ICE Rummelsburg, Kraftwerk Klingenberg und das Theater Karlshorst.

Historischer Überblick

  • 07.03.1900 Gründung der FF Karlshorst
  • 22.12.1905 Indienststellung des Wachgebäudes
  • 1950-1970 Nachrichtenwerkstatt der Feuerwehr
  • bis 1990 Nutzung der Räume durch die Kommunale Wohnungsverwaltung des Bezirks Lichtenberg
  • 01.10.1993 Instandsetzung des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes
  • 06.01.1995 offizielle Indienststellung als Berufswache