Feuerwache Treptow

Direktion
Süd
Wachnummer
5300
Stärke Tag
20
Stärke Nacht
20

Fahrzeuge der Feuerwache

Abbildung Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug
LHF
Abbildung Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug mit 4 Funktionen besetzt (M=Minderung)
LHF-M
Abbildung Drehleiter mit Korb
DLK 23-12
Abbildung Notarzteinsatzfahrzeug
NEF
Abbildung Rettungswagen
RTW
Abbildung Rettungswagen Typ B für Notfalltransporte nach § 2 Abs. 2a RDG Berlin
RTW-B
Abbildung Rettungswagen, im Ausnahmezustand Rettungsdienst besetzt
RTW-AZ
Abbildung Einsatzleitwagen
ELW 1 C
Abbildung Kleineinsatzfahrzeug
KLEF
Abbildung
LKW 1
Abbildung
LKW 2 Ladebordwand
Abbildung Mannschaftstransportfahrzeug
MTF 1
Abbildung Gerätewagen Dekontamination Personal
GW Dekon P
Abbildung Feuerwehranhänger Rettungsboot
FwA RTB
Abbildung Feuerwehranhänger Tragkraftspritze
FwA TS

Weitere Fahrzeuge an diesem Standort

Abbildung Rettungswagen Johanniter Unfallhilfe
RTW JUH (16/7)

Von dieser Wache besetzte Fahrzeuge auf anderen Standorten

Abbildung Rettungswagen
RTW 5330

Freiwillige Feuerwehr Treptow (FF 5301)

In der FF Treptow sind eine Frau und 10 Männer aktiv.
Die Ehrenabteilung der FF hat 10 Mitglieder.

Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr:

Abbildung Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug
LHF 16/12

Historischer Überblick

  • 1908 Bau einer Feuerwache in der Grünauer Straße für die Freiwillige Feuerwehr in Niederschöneweide
  • 1920 nach Bildung von Groß-Berlin wurde die Freiwillige Wache eine Berufswache
  • 1958 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Treptow in der Bouchestraße
  • 1974 Baubeginn einer neuen Feuerwache in Johannisthal am Groß-Berliner-Damm 18
  • 1976 Umzug der BF in das neue Wachgebäude
  • 1985 Bau eines Wach- und Dienstgebäudes in der Wildenbruchstraße
  • 1994 Besetzung eines Rettungswagens auf der FF 5330 mit Personal der BF 5300
  • 1999 den Rettungswagen auf der FF 5330 an BF 5100 abgegeben
  • 01.07.2005 Fusion der FF Johannisthal mit der FF Treptow 
  • 01.02.2008 Besetzung eines Rettungswagens auf dem Stützpunkt im Krankenhaus Hedwigshöhe (RTW 5304)
  • 31.12.2007 Schließung der FF 5360
  • 01.02.2008 Besetzung des RTW 5330 am Standort der FF Altglienicke durch die BF 5300