Wortbildmarke Berlin

Brand in Köpenick

Ortsteil: Köpenick

Straße: Wendenschloßstraße

In den Nachtstunden wurde uns ein Brand auf einem Parkplatz eines Autohauses in Köpenick gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannten mehrere Pkw, der Brand drohte auf weitere Fahrzeuge überzugreifen.

Es wurde sofort ein umfassender Löschangriff mit 3 C-Rohren eingeleitet. Der Brand konnte nach kurzer Zeit gelöscht werden. Die Kühlung und Kontrolle der betroffenen 16 Fahrzeuge, darunter befanden sich auch 4 Pkw mit Elektroantrieb, zog sich dann noch bis in die frühen Morgenstunden hin. Neben den eingesetzten C-Rohren kamen auch 6 Pressluftatmer und mehrere Wärmebildkameras zum Einsatz. Personen waren nicht in Gefahr und es kam niemand zu Schaden.

Die Einsatzstelle war um 3:19 Uhr unter Kontrolle und wurde gegen 6 Uhr an die Polizei übergeben.

Eingesetzt wurden: 4 LHF, 1 DLK, 1 RTW, 2 Sonderfahrzeuge und 1 Führungsdienst

Anwesend waren: Polizei, Medienvertretende

Bild: Berliner Feuerwehr

(dp)