Wortbildmarke Berlin

Schichtwechsel bringt Sichtwechsel

Einmal im Jahr findet unter dem Motto “Schichtwechsel bringt Sichtwechsel” ein Austausch zwischen Werkstätten für Menschen mit Behinderung und verschiedenen Berliner Arbeitgebern statt. Auch die Berliner Feuerwehr beteiligt sich schon lange an dieser tollen und unterstützenswerten Aktion. Ziel ist es, den Mitarbeitenden jeweils einen Einblick in die Arbeitswelt des Anderen zu ermöglichen und neue Berufsfelder kennenzulernen. Vor allem aber entstehen Begegnungen, die das gegenseitige Verständnis schärfen und Brücken bauen. 

Am Donnerstag besuchten fünf Menschen mit Behinderung verschiedener Berliner Werkstätten unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln die Lehrfeuerwache Mitte. Sie wurden dort vom stellvertretenden Wachleiter Frank Buddrus, von Angehörigen des Stab Kommunikation sowie Hospitierenden der Senatsverwaltung für Inneres und Sport empfangen. Nach einem kurzen Kennenlernen unter den aktuellen Abstandsregeln fand eine kleine Wachführung statt. Hierbei wurden Arbeitsabläufe und Besonderheiten aus dem Wachalltag erklärt sowie die Funktionen des Personals und Räumlichkeiten näher erläutert. Ein wichtiger Programmpunkt war die Fahrzeughalle, in der mehrere Fahrzeuge der Berliner Feuerwehr gezeigt und vorgeführt wurden. Hierbei wurde auf unsere Kernaufgaben der Brandbekämpfung, der Technischen Hilfeleistung und der Notfallrettung näher eingegangen. Während kleiner Fallspiele aus dem Bereich Notfallrettung konnte das Wissen über Erste Hilfe vertieft und das Verhalten im Notfall aufgefrischt werden.  

Im Anschluss konnten Fragen beantwortet und Gespräche über den Alltag und die Arbeit der Schichtwechselnden geführt werden.  

Da zu einem Wechsel immer zwei Seiten gehören, haben natürlich auch drei Mitarbeitende der Berliner Feuerwehr vor kurzem für einen Tag die Arbeitsplätze getauscht und tauchten in die wunderbare Welt der Bonbon- und Kaffeemanufaktur in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung ein. In liebevoller Handarbeit entstehen in der faktura gGmbH süße Leckereien in den verschiedensten Geschmacksrichtungen sowie mehrere Kaffeesorten. Wir erhielten eine professionelle Anleitung für die unzähligen Arbeitsschritte, um Bonbons sowie Lollies in bunten Farben herzustellen. Diese werden dann vor Ort verpackt und bundesweit an Händler versendet.  

Alle Beteiligten hatten große Freude am Schichtwechsel und sagen Danke für den Sichtwechsel! 

Fotos: Berliner Feuerwehr 

(bh) 

Rettungsdienst
Erste Hilfe
Schichtwechsel bei der Feuerwehr
Erste Hilfe
Vorführung in der Fahrzeughalle
Foto vor einem Fahrzeug
Logo Schichtwechsel
Bonbonproduktion
Mitarbeiter beim Schichtwechel
Mitarbeiter beim Schichtwechel
Bonbonproduktion
Bonbon-Herstellung
Kaffee-Herstellung
Herz-Lolli