Wortbildmarke Berlin

Sportlicher Verdienst

Am 15.09.2022 lud die Senatorin für Inneres, Digitalisierung und Sport zum dritten Mal Vertretende der Polizei Berlin und der Berliner Feuerwehr zu einer gemeinsamen Feierstunde ein, um verdiente Sportlerinnen und Sportler beider Behörden auszuzeichnen.

Für die Berliner Feuerwehr wurden Meghann Krüger, Martin Kempf und Nick Hannig geehrt. Die Kollegen Hannig und Kempf erhielten die Auszeichnung für ihren Gewinn der Goldmedaille bei den World Firefighter-Games in Lissabon 2022. Nick Hannig trat im Halbschwergewicht an und Martin Kempf im Schwergewicht.

Frau Krüger wurde für ihre Leistungen im Fire Fit ausgezeichnet. Sie wurde für den Deutschen Meistertitel und den Europameistertitel in ihrer Altersklasse sowie den Europa-Vizemeistertitel aller Frauen geehrt. Darüber hinaus errang sie bei den Weltmeisterschaften in Kanada den Vizemeistertitel „individual Female“ sowie im Tandem-Mix. Leider konnte Frau Krüger aufgrund der Teilnahme bei den Meisterschaften nicht persönlich an der Verleihung teilnehmen.

 

Als Anerkennung erhielten die zu Ehrenden von Staatssekretär Ackmann und dem Landesbranddirektor Dr. Homrighausen eine Urkunde und einen Buddy Bären überreicht.

 

Wir gratulieren unserer Kollegin und unseren Kollegen zu Ihrer Auszeichnung und ihren überragenden Leistungen.

Gruppenbild der ausgezeichneten Feuerwehrsportler mit Landesbranddirektor Dr. Homrighausen und Staatssekretär Herrn Akmann