Wortbildmarke Berlin

Brand in Gesundbrunnen

Straße: Grüntaler Straße

Ortsteil: Gesundbrunnen

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte im Erdgeschoss eines fünfgeschossigen Hinterhauses ein Kinderwagen mit Verrauchung des Treppenraumes und zum Teil von Wohnungen. Aufgrund der Lage und mehrerer eingeschlossener Personen wurden weitere Einsatzkräfte für den Rettungsdienst nachalarmiert.

Die Organisation der Einsatzstelle erfolgte in den Einsatzabschnitten Brandbekämpfung, Kontrolle/Belüftung und Medizinische Rettung.

Die Feuerwehr rettete 6 Personen, darunter 4 Kinder, aus einer verrauchten Wohnung im 2. OG mittels Fluchthauben über den Treppenraum. Nach Sichtung durch einen Notarzt erfolgte der Transport in verschiedene Kliniken.Eine weitere Person wurde gesichtet, verblieb nach Versorgung an der Einsatzstelle.

Der Brand konnte mittels C-Rohr unter 4 PA nach kurzer Zeit gelöscht werden. Der Treppenraum wurde unter Einsatz eines Drucklüfters belüftet und konnte anschließend sofort wieder genutzt werden.

Vom Brandrauch betroffene Wohnungen wurden kontrolliert.

Eingesetzt wurden: 5 LHF, 5 RTW, 2 NEF, 1 LNA, 4 Führungsfahrzeuge, 2 Sonderfahrzeuge,  Pressedienst der Berliner Feuerwehr

Anwesend waren: Polizei, Medienvertretende

Fotos: Berliner Feuerwehr

(rde)