Brand in Grünau

Straße: Tegernseestraße
Ortsteil: Grünau

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der Dachstuhl eines freistehenden, zweigeschossigen Einfamilienhauses auf ca. 100 m² in ganzer Ausdehnung. Der Bewohner des Hauses hatte sich in Sicherheit gebracht und war unverletzt.

Die Brandbekämpfung erfolgte im Außen- und Innenangriff mit fünf C-Rohren. Die Wasserversorgung war zunächst schwierig und wurde im weiteren Verlauf des Einsatzes über eine 500 Meter lange Doppel-B-Leitung sichergestellt. Zum Einsatz kamen 14 Pressluftatmer und eine Wärmebildkamera.

Eingesetzte Kräfte: 6 LHF, 3 DLK, 1 RTW, 1 SW2000, 4 ELW, 1 LKW-Ladebord, 1 AB-Atemschutz

(stpm)