Wortbildmarke Berlin

Brand in Reinickendorf

Straße: Treuenbrietzener Straße

Ortsteil: Märkisches Viertel

Anwohner meldeten am Sonntagvormittag einen piependen Rauchwarnmelder in einer Wohnung eines 9-geschossigen Wohngebäudes. Zudem wurde vermutet, dass sich noch eine Person in der Wohnung befindet. Die ersteintreffenden Kräfte haben sich Zugang zur Wohnung verschafft und dort eine Person leblos vorgefunden. Eine sofort eingeleitete Reanimation der aufgefundenen Persoen blieb erfolglos. In der Wohnung selbst brannten Nahrungsmittel im Kochtopf. Nach Belüftug der Räume wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Eingesetzt wurden: 4 LHF, 2 DLK, 2 RTW, 1 NEF, 1 Führungsfahrzeug

Anwesend war: Polizei