Wortbildmarke Berlin

Brand in Weißensee

Straße: Nüßlerstraße
Ortsteil: Weißensee

Es brannte in einem Abstellraum im EG eines 8-geschossigen Wohngebäudes. Zwei Treppenräume waren teilweise verraucht. Viele Menschen verließen ihre sicheren Wohnungen und begaben sich auf ein Vordach. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten die etwa 50 Personen über Steckleitern in Sicherheit. 

Der Brand wurde mit einem C-Rohr unter Einsatz von 10 PA und 2 Drucklüftern gelöscht. Umfangreiche Kontrollarbeiten und Belüftung wurden durchgeführt.

Eine Person wurde in ein Krankenhaus gefahren. 25 Bewohner des Hauses wurden während der Löscharbeiten im MTF 3 untergebracht.

Eingesetzte Kräfte: 3 LHF, 1 DLK, 3 RTW, 1 MTF3, 1 AB-Atemschutz, 1 Führungsfahrzeug
Anwesend waren: Polizei, Energieversorger, Medienvertreter, Pressedienst der Berliner Feuerwehr

Fotos: Berliner Feuerwehr

(rde)