Wortbildmarke Berlin

Mehrere Verletzte durch Pyrotechnik

Straße: Stillerzeile

Ortsteil: Friedrichshagen

Um kurz nach Mitternacht wurde die Berliner Feuerwehr zu mehreren Verletzten nach Friedrichshagen alarmiert. Bei einer Feier auf einem Firmengelände kam es zu einer Explosion von Pyrotechnik in einer Menschenmenge. Dadurch wurden mehrere Menschen verletzt. Betroffen waren Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Insgesamt wurden durch Notärztinnen und Notärzte 20 Personen gesichtet. 11 von ihnen, darunter eine schwerverletzte Person, wurden in unterschiedliche Krankenhäuser gebracht. Die Einsatzstelle wurde nach der Patientenversorgung und Kontrolle der Umgebung an die Polizei übergeben.

Eingesetzt wurden: 1 LHF, 9 RTW, 3 NEF, 1 Sonderfahrzeug, 3 Führungsfahrzeuge, Pressedienst der Berliner Feuerwehr

Anwesend waren: Polizei, Medienvertretende

(tb)