Wortbildmarke Berlin

14. Schulungslager der Berliner Jugendfeuerwehr

Vom 27.07. bis 06.08.2022 fand im KiEZ Frauensee das 14. Schulungslager der Berliner Jugendfeuerwehr statt. Mit einer feierlichen Eröffnung durch den Landesbranddirektor Dr. Karsten Homrighausen, den Vorsitzenden des Landesfeuerwehrverbandes Sascha Guzy und den Landesjugendfeuerwehrwart Nico Hillebrand starteten die 22 Jugendfeuerwehren in das diesjährige Schulungslager.

Während der Eröffnung wurden neue Mitglieder in die einzelnen Jugendfeuerwehren aufgenommen. Darüber hinaus erhielt der Landesjugendfeuerwehrwart Nico Hillebrand für seine geleistete Arbeit in der Jugendfeuerwehr das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes in Silber.

Der Fokus des Schulungslagers liegt auf den verschiedenen Lehrgängen, wie die Jugendflamme I bis III, die Leistungsspange und dem Erste-Hilfe-Kurs. Zusätzlich nutzten einige Betreuerinnen und Betreuer sowie Jugendfeuerwehrwartinnen und Jugendfeuerwehrwarte die Chance und besuchten den Lehrgang zum Erwerb einer Jugendleitercard. Zum Ende des Schulungslagers fand die Abnahme des deutschen Feuerwehr Fitnessabzeichens (dFFA) statt. Nach mehreren Trainingseinheiten mussten sich die Teilnehmenden in den Kategorien Hindernissparcour, Klimmzüge, Klimmhang, Liegestütze und dem Laufen erproben. Alle Sportlerinnen und Sportler haben das dFFA erfolgreich in den Stufen Bronze, Silber und Gold bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

Natürlich blieb auch genug Zeit für Freizeitaktivitäten. Eine Bootsrallye, viele Tischtennis- oder Volleyballspiele und das Projektspiel „Feuerwehrmann ärgere Dich nicht“ sorgten für Abwechslung und gute Laune zwischen den Lehrgängen.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, Wertungsrichterinnen und -richtern sowie Teilnehmenden für ein gelungenes Schulungslager und hoffen, euch auch im nächsten Jahr im Landeslager begrüßen zu dürfen!

Gruppenbild Eröffnung
Schulung
Erste Hilfe Schulung
Sport