Beförderungen im großen Saal

Am heutigen Freitag fand seit längerer Zeit eine Beförderungsveranstaltung im großen Saal in Mitte statt. Dieses Mal sollte es jedoch noch besonderer werden, was nicht nur an den strengen Hygienemaßnahmen lag, unter denen die Veranstaltung stattfand.

Zu Beginn durften sich eine Kollegin und 13 Kollegen über je eine Beförderungsurkunde freuen. Nach erfolgreich absolvierter Fortbildung zur Notfallsanitäterin bzw. zum Notfallsanitäter wurden 2 Brandmeister zu Oberbrandmeistern und eine Oberbrandmeisterin gemeinsam mit 12 Oberbrandmeistern zu Hauptbrandmeistern befördert. Ein Praxisanleiter der OERD wurde zum Hauptbrandmeister mit Amtszulagen ernannt.

Zudem wurden einige Kollegen aufgrund der Wahrnehmung einer neuen bzw. höherwertigen Tätigkeit befördert:

Der Leiter des Teilprojekts "Organisation und Fachlichkeit" im Rahmen der kooperativen Leitstelle wurde zum Brandoberamtsrat befördert.

Die Feuerwache Pankow hat einen neuen Wachleiter, der heute zum Brandamtsrat ernannt worden ist.

Aus- und Fortbildung ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit bei der Berliner Feuerwehr. Als Fachausbilder in der Führungslehre an der BFRA freut sich ein Brandamtmann nun über die Beförderung zum Brandamtsrat. Aber auch die Koordinierung und Verwaltung gehört an einer Akademie dazu. Für seine Arbeit in der Lehrkraftlenkung ist ein Kollege zum Hauptbrandmeister mit Amtszulage befördert worden.

Unser Technische Dienst ist eine Spezialgruppe für besondere Einsatzlagen. Einer der Wachabteilungsleiter wurde am heutigen Tag zum Brandamtmann ernannt.

Eine weitere Spezialeinheit bei der Berliner Feuerwehr ist der Fernmeldeeinsatzdienst. Als Gruppenführer und Sachbearbeiter im Bereich "mobil-Client" beim Zentralen Service IT ist ein Kollege nun zum Hauptbrandmeister mit Amtszulage befördert worden.

Ebenfalls freut sich ein Kollege aus dem Zentralen Service Fahrzeug und Geräte über seine Beförderungsurkunde zum Hauptbrandmeister.

Außerordentlich besonders wurde es noch einmal zum Ende. Denn zu guter Letzt wurde dem Landesbranddirektor auch noch persönlich eine Urkunde überreicht. Herr Dr. Karsten Homrighausen wurde damit nach 2 Jahren Amtszeit vom LBD auf Probe zum LBD auf Lebenszeit ernannt.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen allen beförderten Kolleginnen und Kollegen weiterhin viel Erfolg in ihrem Tätigkeitsbereich.

Der Leiter des Stabes Kommunikation Thomas Kirstein eröffnet die feierliche Veranstaltung
Grußworte des Landesbranddirektors Dr. Karsten Homrighausen
3 Beförderte nach erfolgreicher Fortbildung zur Notfallsanitäterin bzw. zum Notfallsanitäter
3 Beförderte nach erfolgreicher Fortbildung zum Notfallsanitäter
Beförderte Kollegen
Beförderte Kollegen
Beförderte Kollegen
Beförderte Kollegen
Auch der LBD nahm heute eine Urkunde nach erfolgreich absolvierter Probezeit als LBD