Wortbildmarke Berlin

Rettungseinsatz in Tempelhof

Straße: Burgemeisterstraße
Ortsteil: Tempelhof

Ein Bauarbeiter wurde in einer Baugrube bis zum Oberkörper verschüttet. Durch die Feuerwehr wurde ein gesicherter Zugang ermöglicht. Einsatzkräfte konnten den Betroffenen sichern, medizinisch versorgen und ausgraben. Nach der Rettung aus der Grube wurde die Person unter Notarztbegleitung in eine Klinik gebracht. 40 Einsatzkräfte waren 1 Stunde am Ort tätig.

Eingesetzt wurden: 4 LHF, 1 DLK, 2 RTW, 1 NEF, 1 RW3, 1 FWK-30, 1 AB-Rüst-Einsturz,
3 Führungsdienste, Pressedienst der Feuerwehr
Anwesend war: Polizei Berlin, LAGetSi, Medienvertretende

Bilder: Berliner Feuerwehr

(rde)

Einsatzstelle
Einsatzstelle
Einsatzstelle