Technischer Dienst

Allgemeines

Ab dem Jahre 1990 wurde mit dem Zusammenwachsen beider Stadthälften für den Technischen Dienst ein zweiter Standort geschaffen.

Neben dem TD1 in Charlottenburg mit einer aktuellen Dienststärke von 22 Mitarbeitern wurde ein weiterer in Marzahn stationiert. Hier sind 10 Mitarbeiter täglich im Dienst. Beim TD1 sind aktuell 52 Fahrzeuge, Abrollbehälter und FW- Anhänger, beim TD2 ist die Anzahl von 24 Stück vergleichbarer Technik im Dienst. Auch findet ein Personalaustausch zwischen beiden Standorten statt.

Die einzelnen nachfolgenden Gruppen des TD sind nicht abgegrenzt von einander, sondern unmittelbar miteinander eng verzahnt.

Die Rüstgruppe

Zu ihren wesentlichen Aufgaben gehört die Bewältigung von größeren technischen Hilfeleistungen.

Mehr...


Die Tauchgruppe

Die Tauchgruppe setzt sich zusammen aus dem Taucheinsatzführer, einem Feuerwehrtaucher, einem Sicherheitstaucher und einem Signalmann.

Mehr...


Die Atemschutzgruppe

Die beiden Technischen Dienste stellen unter Anderem die Einsatzreserve für den Atemschutz der Berliner Feuerwehr.

Mehr...


Die Umweltschutzgruppe

Klassische Stichworte für deren Alarmierung sind z. B. Gasausströmung, Öl- Land oder Schadstoff.

Mehr...


Die Schaumgruppe

Durch den immer häufigerem Einsatz von Schaummitteln, wird die Schaumgruppe des TD immer öfter angefordert.

Mehr...