Die Schaumgruppe

Im Rahmen der schadensarmen Löschtechnik wird immer häufiger Schaummittel eingesetzt. Dazu wird immer öfter die Schaumgruppe des TD angefordert.

Auf jeder Dienststelle des TD gibt es einen AB Schaum. Aufgrund der zeitlich abweichenden Indienststellung gibt es diese in unterschiedlicher Bauweise.

Das Fassungsvermögen beträgt jeweils mehrere tausend Liter. Somit ist eine Versorgung von schaumgebenden Fahrzeugen über einen langen Zeitraum sicher gestellt.

Die Abgabe von Schaummittel kann über mitgeführte Pumpen erfolgen oder bei schwer zugänglichen und weit über die Einsatzstelle verteilten Fahrzeugen auch mittels Kanistern.

Ein weiteres Fahrzeug der Schaumgruppe ist der Abrollbehälter Löschgeräte (AB- LöschG). Hier sind unter anderem zusätzlichen Schaumstrahlrohre bestückt.